02.04. - 06.04.2020 (5 Tage)
Polen, Mehrtagesfahrt, Premium-Reise Premium-Reise
Veranstalter:

Die Schönheiten Südpolens

Schloss Fürstenstein – Friedenskirche – Breslau – Krakau – Salzbergwerk

Bei dieser Reise wollen wir Ihnen die schönsten Ecken und Städte Südpolens zeigen. Dazu gehört Schloss Fürstenstein, das größte Schloss Schlesiens. Begeistern wird Sie auch die Friedenskirche von Schweidnitz, die größte Fachwerkkirche Europas. Besondere Highlights sind natürlich die schönsten Städte Südpolens, Breslau und Krakau. Breslau, die Hauptstadt Niederschlesiens ist genau wie Krakau wunderschön restauriert und hat einen fantastischen Altstadtkern der jeden ins Schwärmen bringt. Beide Städte gehören auch zum UNESCO Weltkulturerbe.

Sie übernachten im Haston City Hotel Breslau und Novotel Krakau City West

Die Zimmer beider Hotels sind mit Bad/DU/WC, Föhn, Sat-TV, Safe, Telefon, Minibar und Klimaanlage ausgestattet.

1. Tag: Anreise

Am Morgen starten Sie in Richtung Görlitz und über die Grenze nach Polen. Sie besichtigen Schloss Fürstenstein, das größte Schloss Schlesiens. Es ist bei Waldenburg ganz malerisch auf einem Hügel gelegen. Sie dürfen sich am Jagdsaal, dem barocken Grünen Salon sowie dem chinesischen Salon erfreuen. Beeindruckend sind auch die terrassenförmig angelegten Gärten. Nach der Besichtigung kommen Sie über Schweidnitz, mit seiner Friedenskirche, der größten Fachwerkkirche Europas, nach Breslau. Zimmerbezug im Hotel, Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Stadtbesichtigung Breslau

Nach dem Frühstück lernen Sie die wunderschöne Stadt Breslau im Rahmen einer Stadtbesichtigung kennen. Lassen Sie sich verzaubern, vom gotischen Rathaus, der astronomischen Uhr, den fantastischen Bürgerhäusern und natürlich auch der Kathedrale, welche den Mittelpunkt der Dominsel markiert. Sehr schön anzuschauen sind die über 300 gusseisernen Zwerge die sich überall in der Altstadt verstecken. Sie besuchen auch die Aula Leopoldina, den repräsentativsten Teil der Universität, welcher von Kaiser Leopold I. gestiftet wurde. Am Nachmittag können Sie auf eigene Faust noch durch die Stadt bummeln. Heute übernachten Sie noch einmal in Breslau.

3. Tag: Krakau

Heute fahren Sie nach Krakau. Am Nachmittag lernen Sie die Stadt bei einer Besichtigung kennen. Der Marktplatz der Stadt gehört zu den größten mittelalterlichen Plätzen Europas, hier ist der Rathausturm sehr sehenswert und auch die Tuchhallen, wo im Mittelalter Tuche, Stoffe und Salz gehandelt wurden. Am Rande steht die Marienkirche, eine Basilika im gotischen Stil. Über den Königsweg führt der Weg zum Schloss Wawel hinauf, der ehemaligen königlichen Residenz, wunderschön oberhalb der Weichsel gelegen. Bekannt für Krakau ist natürlich auch das jüdische Viertel mit der Schindler Fabrik. Abendessen und Übernachtung in Krakau.

4. Tag: Freizeit oder Salzbergwerk

Heute haben Sie die Möglichkeit Krakau auf eigene Faust zu erkunden oder auch eines der vielen Museen zu besuchen. Gegen Aufpreis können Sie mit uns einen Ausflug zum Salzbergwerk Wieliczka unternehmen. Das Salz von hier war seit dem 13. Jhd. Quelle des Reichtums Polens, es gehört heute zum UNESCO Weltkulturerbe. Bei einer Führung sehen Sie Salzfiguren, unterirdische Seen und Kapellen (Aufpreis, bei Buchung anmelden). Sie werden beeindruckt sein. Abendessen und Übernachtung in Krakau.

5. Tag: Heimreise

Nach erlebnisreichen Tagen in Südpolen treten Sie heute mit vielen schönen Eindrücken wieder die Heimreise an.

 

Leistungen:

  • Haustür-Transfer-Service
  • Fahrt im modernen 5 Sterne Luxus Reisebus
  • Reisebegleitung und exklusiver Bordservice
  • Frühstück auf der Anreise
  • 2x ÜN/Frühstück im Hotel Haston City Breslau
  • 2x ÜN/Frühstück im Hotel Novotel Krakau City West
  • 4x Abendessen
  • alle Tagesausflüge laut Programm
  • Eintritt und Führung Schloss Fürstenstein
  • Stadtbesichtigung Breslau und Krakau
  • Eintritt Aula Leopoldina Breslau
  • Straßen- und Mautgebühren
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Reiseabbruchversicherung
  • Insolvenzversicherung
Zusatzkosten:
  • alle nicht in den Leistungen enthaltenen Eintritte und Gebühren
  • Orts- bzw. Kurtaxe
  • Ausflug Salzbergwerk Wieliczka
 EZ-Zuschlag: 126,00– EUR
Preis p.P. 648,00,- EUR
Buchungsanfrage
Hinweis zur Buchung:
Reiseteam-erzgebirge.de tritt nicht selbst als Veranstalter auf.
Die auf Reiseteam-erzgebirge.de aufgeführten Reisen sind
Angebote der ausgeschriebenen Veranstalter und sind
ausschließlich über den entsprechenden Veranstalter buchbar!
Nutzen sie nebenstehenden Button "Buchungsanfrage",
um zum betreffenden Veranstalter weitergeleitet zu werden.