13.07. - 23.07.2019 (10 Tage)
Erlebnisreise, Skandinavien, Mehrtagesfahrt, Premium-Reise ErlebnisreisePremium-Reise
Veranstalter:

Schönheiten der Ostsee

Baltische Staaten – Masuren – Vilnius – Klaipeda – Kurische Nehrung – Berg der Kreuze – Riga – Tallinn

 

Gehen Sie auf Entdeckungsreise und erleben Sie mit uns 4 wunderschöne Länder an der Ostsee. Sie lernen Litauen, Lettland, Estland und Polen mit ihren attraktiven Städten kennen und entdecken dabei die Schönheit der baltischen Staaten und die Vielfalt der osteuropäischen Länder. Die bedeutendsten Städte des Baltikums Vilnius, Klaipeda, Riga und Tallinn sowie eine unvergessliche Natur in der Kurischen Nehrung erwarten Sie. Außerdem besuchen Sie auch den berühmten Berg der Kreuze. Sie wohnen in Hotels der 4-Sterne Kategorie in Polen und im Baltikum

 

1. Tag: Anreise

Am Morgen startet Ihre Reise in Richtung Osten. Über Frankfurt/Oder erreichen Sie Posen mit seiner wunderschön restaurierten Altstadt und dem herrlichen Marktplatz. Die Altstadt hat bis heute ihren mittelalterlichen Grundriss erhalten. Sehr sehenswert ist das prachtvolle Rathaus, welches im gotischen Stil erbaut und nach einem Stadtbrand im Renaissancestil umgestaltet ist. Vor dem Rathaus steht ein toller Rokoko Brunnen, ein nachgebildeter mittelalterlicher Pranger und die Verkaufsläden aus dem 15. Jhd. Übernachtung und Abendessen im Raum Posen/Lubon.

 

2. Tag: Thorn

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Thorn, der Stadt die ursprünglich ganz in rotem Backstein gebaut wurde und als Geburtsort von Nikolaus Kopernikus bekannt geworden ist. Bei einer Stadtführung lernen Sie eine der am besten erhaltenen Altstädte des Ostens kennen, welche auch UNESCO Weltkulturerbe ist. Von Thorn kommen Sie weiter in die Masuren. Übernachtung und Abendessen im Raum Gizycko.

 

3. Tag: Masuren

Heute unternehmen Sie eine ganztägige Rundfahrt mit einer örtl. Reiseleitung durch den nördlichen Teil der Masurischen Seenplatte. Die Masuren sind das Land der kristallklaren Seen und dunklen Wälder. Über 4.000 Seen prägen das romantische Landschaftsbild. Sie sehen die berühmte Wallfahrtskirche Heilige Linde, wo man im Inneren noch viele barocke Kostbarkeiten entdecken kann. Als nächstes wartet ein dunkles Kapitel der Weltgeschichte auf Sie, die Wolfsschanze. Am größten der Masurischen Seen befindet sich eine der letzten Kolonien von Wildschwänen. Übernachtung im Hotel vom Vortag.

 

4. Tag: Vilnius

Voller Erwartung verlassen Sie am Morgen die Masuren und nähern sich der litauischen Grenze. Sie kommen nach Vilnius. Dort, wo die Vilnia in die Neris fließt und sieben Hügel eine malerische Talsenke formen liegt die Hauptstadt Litauens. Hier unternehmen Sie eine Stadtbesichtigung. Prachtvoll ist die Universität, die sich aus dem Häusermeer der schön sanierten barocken Altstadt erhebt. Sehen Sie die Burg, das Schloss und die Kathedrale. Sie werden überrascht sein über die Schönheit der Stadt. Abendessen und Übernachtung in Vilnius.

 

5. Tag: Vilnius – Klaipeda

Bei der Weiterfahrt genießen Sie eine idyllische Landschaft mit grünen Wiesen und Wäldern. Sie kommen vorbei an Kaunas, bekannt für ihre Gotik- und Renaissancebauten und den Park der hundertjährigen Eichen. Sie kommen entlang des Flusses Nemunas und erreichen die Hafenstadt Klaipeda. Sehenswert ist vor allem die Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern. In Klaipeda befindet sich auch das litauische Meeresmuseum. Sie treffen auf die Symbolfigur Ännchen von Tharau. Abendessen und Übernachtung in Klaipeda.

 

6. Tag: Kurische Nehrung

Heute erwartet Sie die berühmte Kurische Nehrung. Dorthin kommen Sie mit der Fähre, welche die schmale Kluft hinüber überwindet. Hier findet man lange, weiße Sandstrände, mit Kiefern- und Fichtenwäldern bewachsen. Idyllische schilfgedeckte Häuser. Tauchen Sie ein in eine weiße Wüstenlandschaft, die litauische Sahara, hier befinden sich die höchsten Wanderdünen Europas. Sie besuchen auch Nida, neben dem Fischfang war hier die Viehzucht immer eine wichtige Einnahmequelle. Berühmtester Einwohner war Thomas Mann, sein Häuschen werden Sie auch kennenlernen. Mit unserer örtl. Reiseleitung werden Sie am Nachmittag auch Klaipeda besichtigen. Abendessen und Übernachtung noch einmal in Klaipeda.

 

7. Tag: Klaipeda – Riga

Nach dem Frühstück verlassen Sie Klaipeda und fahren nach Siauliai. Hier erwartet Sie ein Ort mit unvergleichbarer Atmosphäre und tiefer Religion, der Berg der Kreuze. Ein einzigartiger Ort, an dem die Gläubigen aus ganz Litauen zum Dank an Gott für erfüllte und noch zu erfüllende Wünsche Tausende von Kreuzen aufgestellt haben. Auf der Weiterfahrt nach Lettland sehen Sie das Schloss Rundale, ein Meisterwerk der Barockarchitektur. Das Schloss war die Sommerresidenz des Herzogs von Kurland. Entworfen wurde es vom gleichen Architekten wie der Winterpalast in St. Petersburg, Rastrelli. Sie kommen weiter nach Riga, eine überwältigende Stadt. Macht und Wohlstand der Hanse sind heute hier noch gut zu erkennen. Die Altstadt ist wunderschön saniert und wird Sie beeindrucken. Abendessen und Übernachtung in Riga.

 

8. Tag: Riga – Tallinn

Heute kommen Sie zuerst nach Pärnu in Estland. Die Stadt ist über 700 Jahre alt und Estlands Sommerferienziel. Bei einem Rundgang lernen Sie die Hafenstadt und das Seebad kennen. Sie kommen weiter in die Hauptstadt Tallinn, welche wunderschön am Finnischen Meerbusen gelegen ist. Die Stadt hat sich ihr Gesicht der Hansezeit ganz toll bewahren können, davon können Sie sich bei der Stadtführung selbst überzeugen. Abendessen und Übernachtung in Tallinn.

 

9. Tag: Fähre nach Helsinki

Am Vormittag setzen Sie mit der Fähre nach Helsinki über und kommen dort am Nachmittag auf die Nachtfähre nach Travemünde. Beim Auslaufen aus dem Hafen können Sie den Blick auf Helsinki genießen und ihre Reise durch die Baltischen Staaten noch einmal in Ruhe Revue passieren lassen. Am Abend erwartet Sie ein tolles Buffet.

 

10. Tag: Seereise

Genießen Sie den Brunch an Bord und verbringen Sie einen ruhigen Tag auf See. Die Fähre wird am späten Abend Travemünde erreichen und Sie kommen dann zur Übernachtung in den Raum Lübeck. Das Abendessen nehmen Sie noch an Bord der Fähre ein.

 

11. Tag: Heimreise

Nach einer erlebnisreichen und eindrucksvollen Reise kommen Sie heute wieder zurück in die Heimat. Sie werden noch lange an die Schönheiten des Baltikums denken.

 

 

Leistungen:

  • Haustür-Transfer-Service
  • Fahrt im modernen 5 Sterne Luxus Reisebus
  • Reisebegleitung und exklusiver Bordservice
  • Frühstück auf der Anreise 
  • Begrüßungsgetränk
  • 9x ÜN/Frühstück in Hotels der guten Mittelklasse
  • 1x ÜN/Frühstück Fährpassage Helsinki – Travemünde in Doppelkabine Innen
  • Tagesfährpassage Tallinn – Helsinki
  • 10x Abendessen, davon 2x auf der Fähre 
  • alle Tagesausflüge laut Programm
  • Masurenrundfahrt mit örtl. Reiseleitung inkl. Wallfahrtskirche Heilige Linde und Wolfsschanze
  • Stadtbesichtigungen in Posen, Thorn, Vilnius, Klaipeda, Riga, Pärnu, Tallinn
  • Fährüberfahrt zur Kurischen Nehrung inkl. Gebühren
  • Besichtigung Kurische Nehrung mit Thomas Mann Haus
  • Straßengebühren
  • Reiserücktrittskostenversicherung, ab 01.01.2019 Reiseabbruchversicherung
  • Insolvenzversicherung

Zusatzkosten:

  • alle nicht in den Leistungen enthaltenen Eintritte und Gebühren
  • Orts-, bzw. Kurtaxe
  • Einzelkabine Innen auf der Fähre
  • Einzelkabine Außen auf der Fähre
  • Doppelkabine Außen auf der Fähre

Bitte packen Sie sich für die Fährüberfahrt ein kleines Handgepäck extra, das Hauptgepäck verbleibt im Bus. 

EZ-Zuschlag: 293,00 EUR

Preis p.P. 1675,00,- EUR
Buchungsanfrage
Hinweis zur Buchung:
Reiseteam-erzgebirge.de tritt nicht selbst als Veranstalter auf.
Die auf Reiseteam-erzgebirge.de aufgeführten Reisen sind
Angebote der ausgeschriebenen Veranstalter und sind
ausschließlich über den entsprechenden Veranstalter buchbar!
Nutzen sie nebenstehenden Button "Buchungsanfrage",
um zum betreffenden Veranstalter weitergeleitet zu werden.